Diagnose

In meiner Praxis nutze ich Verfahren der alternativen sowie wissenschaftlich-medizinischen Diagnostik. Daraus entsteht mein Konzept und zwar die Verbindung zwischen moderner Labordiagnostik, Therapie und Erfahrungsheilkunde.

Nachfolgend einiger meiner Diagnoseverfahren:

  • Ausführliche Anamnese (Erhebung der Krankengeschichte und ganzheitliche Betrachtungsweise für weitere Diagnostik und Therapieverfahren)
  • Körperliche Untersuchung
  • Labordiagnostik (Untersuchungen von Blut, Speichel, Urin und Stuhl)
  • Vitamin- und Mineralstoffanalysen
  • Hormonbestimmung (Blut und Speichel)
  • Schwermetalltest (Quecksilber, Blei, u. a.)
  • Stuhluntersuchung (Darmkeime, Entzündungszeichen, Darmschleimhaut)
  • Histamin Intoleranz-Test
  • Untersuchungen auf Allergien, Nahrungsmittel Intoleranzen
  • Neurostressprofil
  • Urintest zur Abklärung von Kryptopyrrolurie
  • Spenglersan Bluttest
  • Dunkelfeld-Diagnostik
  • Kinesiologie
  • Irisdiagnose